Skip to content

Cookies

Diese Website verwendet Cookies, die der Zustimmung bedürfen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinie Mehr erfahren

Einverstanden Ignorieren
Aktuelles

BakerHicks unterstützt Morgan Sindall Infrastructure bei 400-kV-Kabelprojekt mit National Grid .

Neuigkeiten 28 Mar 2019

BakerHicks bietet seinem Schwesterunternehmen Morgan Sindall Infrastructure detaillierte Unterstützung in den Bereichen Design und Konstruktion bei einem neuen 400-kV-Stromkabelprojekt im Wert von ca. £ 80 Mio. in Dorset mit National Grid.

Highlights .

  • Reduzierung der visuellen Beeinträchtigung durch Stromübertragungsinfrastruktur
  • Naturschutzgebiet Dorset
  • Neues, 8 km langes, unterirdisches 400-kV-Doppelleitungskabelsystem

Der Auftrag wurde Morgan Sindall Infrastructure im Rahmen des vierjährigen Engineer, Procure and Construct (EPC) Framework zugeteilt, in das das Unternehmen 2016 aufgenommen wurde. Damit steigt der Wert der Aufträge, die dem Unternehmen über das ECP Framework dieses Jahr zugeteilt wurden, auf über £ 100 Mio.

Dieses Projekt ist Teil des Visual Impact Provision (VIP)-Programms von National Grid, das den Betrag von £ 500 Mio., der von Ofgem zur Verfügung gestellt wurde, bis 2021 nutzen wird, um die visuelle Beeinträchtigung durch die bestehende Stromübertragungsinfrastruktur in einigen der schönsten Gegenden von England und Wales zu reduzieren. Dieses Projekt ist das erste, das unter dem VIP-Programm von National Grid umgesetzt wird.

Die Arbeiten an diesem komplexen Projekt begannen Anfang 2019 und werden das Design, die Konstruktion, die Prüfung und die Kommissionierung eines neuen, 8 km langen, unterirdischen 400-kV-Doppelleitungskabelsystems und die damit zusammenhängenden Arbeiten im Naturschutzgebiet Dorset umfassen. Dazu zählt auch die Entfernung der bestehenden Freileitung und der 22 Pylonen, die Teil des Landschaftsbilds im Naturschutzgebiet sind.

BakerHicks erbringt Dienstleistungen für das Projekt in den Bereichen Bauwesen, Baustatik und Elektrotechnik (HS). Das Unternehmen verfügt über umfassende Erfahrung mit grossen Verkabelungs- und Stromprojekten und war bereits an einem ähnlichen Projekt für National Grid beteiligt, bei dem 22 km Kabel unter der Morecambe Bay verlegt wurden.

Ähnliche Neuigkeiten .