Skip to content

Cookies

Diese Website verwendet Cookies, die der Zustimmung bedürfen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinie Mehr erfahren

Einverstanden Ignorieren
Aktuelles

BakerHicks gewinnt die erste Runde des nuklearen „Game Changer“ Wettbewerbs .

Neuigkeiten 30 Jul 2021

Das multidisziplinäre Design-, Engineering- und Projektabwicklungsunternehmen BakerHicks konnte die Phase der Machbarkeitsstudie des Game Changer Wettbewerbs „Messung organischer Stoffe in Rohleitungen und Behältern“ für sich entscheiden.

Highlights .

  • Lösungen und Technologien zum Nutzen der Atomindustrie
  • Charakterisierung oder Beprobung von organischen Rückständen in Rohrleitungen und Behältern nach dem Betrieb
  • ‘Duplex’ Konzept Sonde / Raman-Spektrometer

Game Changers ist ein Innovationsprogramm des National Nuclear Laboratory für die Entwicklung von Lösungen und Technologien zur Bewältigung einiger der komplexesten Herausforderungen der Atomindustrie. Die besten Ideen werden ausgewählt, finanziell gefördert und weiterentwickelt, um ihr Potenzial voll auszuschöpfen und die Chancen auf eine Implementierung in Atomanlagen zu verbessern.

Die erste Phase dieser von Sellafield Ltd and Dounreay Site Restoration Limited (DSRL) gestellten Aufgabe drehte sich um Machbarkeitslösungen für die Charakterisierung oder Beprobung von organischen Rückständen in Rohrleitungen und Behältern nach dem Betrieb in Bezug auf deren Beseitigung bzw. Verringerung auf ein annehmbares Niveau. In Rohrleitungen und Behältern unterschiedlichster Arten von Anlagen ist aufgrund der Aufbereitung mit dem Auftreten von Rückständen in Form von Feststoffen, Flüssigkeiten und Schlämmen zu rechnen, die möglicherweise Gefahren bergen, einschließlich der Gefahr einer Entzündung. Für die sichere Stilllegung und den Rückbau von Atomanlagen müssen diese Risiken daher eingedämmt werden, wobei die Herausforderung in der Erarbeitung einer entsprechend effizienten und wirkungsvollen Methode liegt.

Der von den NuklearspezialistInnen von BakerHicks vorgelegte Entwurf, stützt sich auf ihre Erfahrung im Bereich Verfahrenstechnik und bietet eine unkomplizierte und dabei wegweisende Lösung. Das Konzept umfasst die besagte ‘Duplex’ Sonde / Raman-Spektrometer, mit der entnommene Proben vor Ort visuell lokalisiert und chemisch charakterisiert werden können. Die Kernfunktionalität des Systems ermöglicht die visuelle Identifizierung der analysierten Proben mithilfe einer integrierten Lichtquelle und einer Sonden-Sensorspitze mit Gelenk, wobei beide Prüftechnologien für den schwierigen Einsatz bei der Stilllegung von Kernkraftwerken vorgesehen sind.

Laut Dave Gorringe, dem Leiter des Bereichs Nuklear bei BakerHicks, zielt die Lösung auf die Integration zweier Technologien in einer ab:

Wir haben im Wesentlichen ein Paket entwickelt, das für die Echtzeit-Erkennung von Gefahren und Stoffen sowohl eine visuelle als auch eine organische Charakterisierung ermöglicht. Die Sonde hat eine Reichweite von 30 Metern und löst so das Problem des Zugangs zu organischen Substanzen in Rohrleitungen, Behältern und Säulen in unzugänglichen Bereichen. Auf diese Weise wird eine Stilllegung deutlich unkomplizierter, sicherer und kostengünstiger.

Game Changers ist die perfekte Plattform, auf der Personen und Unternehmen Freiraum zum Denken haben. Die Branche verfügt über einige großartige Talente und in diesem Programm können sie sich als Designer entfalten, sich Herausforderungen stellen und Mehrwert schaffen.

Bei dieser besonderen Aufgabe hatte unser Team die Möglichkeit, eigene Erfahrungen aus anderen Projekten und unterschiedlichen Bereichen einzubringen, um eine Lösung zu erarbeiten, die alle Aspekte abdeckt, ohne dass die Gefahr des Over-Engineerings besteht. Das Programm steht für Innovation von höchster Qualität und wir werden sicherlich weitere Herausforderungen annehmen, wo unsere Erfahrung der Branche von Nutzen sein kann.
Dave Gorringe Head of Nuclear

Die Lösung von BakerHicks wird dann von Sellafield and DSRL mit Blick auf das Erreichen der Proof of Concept Phase des Wettbewerbs geprüft.

Ähnliche Neuigkeiten .