Skip to content

Cookies

Diese Website verwendet Cookies, die der Zustimmung bedürfen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinie Mehr erfahren

Einverstanden Ignorieren
Aktuelles

Muttergesellschaft von BakerHicks, Morgan Sindall Group, verkündet starke Gesamtjahresergebnisse .

Neuigkeiten 20 Feb 2020

Die Morgan Sindall Group plc, Muttergesellschaft von BakerHicks, veröffentlichte heute (20. Februar 2020) ihre Jahresabschlussergebnisse, wobei die Einnahmen für das Jahr bis zum 31. Dezember 2019 über £ 3 Mrd. lagen.

Highlights .

  • Starkes Gewinnwachstum im Jahr 2019
  • Gute Positionierung für zukünftiges Wachstum
  • Hohe Qualität betrieblicher Abläufe

Die Gruppe legte 2019 ein starkes Gewinnwachstum hin; der bereinigte Gewinn vor Steuern stieg um 11 % auf 90,4 Mio. £ an. Die Einnahmen lagen bei 3,071 Mio. £ und damit 3 % höher als im Vorjahr. Darüber hinaus bleibt die Bilanz stabil. Die durchschnittliche tägliche Nettoliquidität ist im Jahresverlauf auf 109 Mio. £ gestiegen und lag zum Jahresende bei 193 Mio. £. Mit dem Anstieg des gesicherten Auftragsbestands um 14 % auf 7,6 Mrd. £ ist die Gruppe in einer guten Position für zukünftigen Erfolg und ein weiteres Jahr des Fortschritts, mit dem für 2020 gerechnet wird.

Diese starken Ergebnisse spiegeln die hohe Qualität unseres operativen Geschäfts wider und sind ein Beleg für die Arbeits- und Leistungsbereitschaft all unserer Mitarbeitenden. Unser strategischer Fokus auf Konstruktion und Erneuerung untermauert das positive Momentum in der gesamten Gruppe und bietet eine Plattform für zukünftiges Wachstum.

Unsere Bilanz bleibt ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal, so dass wir die richtigen langfristigen Entscheidungen für das Unternehmen treffen können. Durch den weiteren Anstieg der durchschnittlichen täglichen Nettoliquidität im Jahresverlauf sind wir flexibel genug, um weiterhin sehr selektiv an Ausschreibungen teilzunehmen und gleichzeitig in unsere Erneuerungstätigkeit zu investieren.

Unser gesicherter Auftragsbestand ist im Jahresverlauf sowohl in Bezug auf die Menge als auch auf die Qualität gewachsen, so dass wir für die Zukunft gut gerüstet sind. Wir rechnen für 2020 mit einem weiteren Jahr des Fortschritts, und die Gruppe ist in einer stabilen Position, um diese Erwartungen zu erfüllen.
John Morgan Chief Executive, Morgan Sindall

Ähnliche Neuigkeiten .