Skip to content

Cookies

Diese Website verwendet Cookies, die der Zustimmung bedürfen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinie Mehr erfahren

Einverstanden Ignorieren
Aktuelles

Rekordjahresergebnisse zeigen Morgan Sindall Group in der stärksten Position aller Zeiten .

Neuigkeiten 24 Feb 2022

Die Muttergesellschaft von BakerHicks, die Morgan Sindall Group, gab heute (24. Februar 2022) ein Rekordergebnis für das Gesamtjahr bekannt, welches eine deutliche Steigerung gegenüber dem bisherigen Rekordjahr 2019 aufweist.

Highlights .

  • Rekordergebnisse mit einer deutlichen Steigerung gegenüber dem vorherigen Spitzenjahr 2019
  • Starker Auftragsbestand und positives Momentum in allen Geschäftsbereichen
  • Auf dem Weg zu Ergebnissen, die über den bisherigen Erwartungen für 2022 liegen

Der Umsatz stieg 2020 um 6 % auf etwas mehr als 3,2 Mrd. £, was einem Anstieg von 5 % gegenüber dem Jahr 2019 vor der Pandemie entspricht, und führte zu einem bereinigten Betriebsgewinn von 131,3 Mio. £, gegenüber 68,5 Mio. £ im Jahr 2020. Der gesicherte Auftragsbestand der Gruppe in Höhe von 8,6 Mrd. £ ist gegenüber dem Jahresende um 4 % gestiegen und gibt dem Unternehmen Zuversicht für die kommenden Jahre. Mit einer starken Bilanz und einer Nettoliquidität von 358 Mio. £ (2020: 333 Mio. £) ist die Gruppe zudem zuversichtlich, auch 2022 ein gutes Jahr zu erreichen. 

Der Chief Executive der Gruppe, John Morgan, kommentierte:

Unsere Rekordergebnisse spiegeln die hohe Qualität unseres operativen Geschäfts und das grosse Talent und Engagement unserer Mitarbeitenden wider. Die Gruppe befindet sich in der besten Position, die sie je hatte, und wir gehen in das Jahr 2022 mit einem starken Auftragsbestand und einer positiven Dynamik in allen unseren Geschäftsbereichen.

Die Grundlage für diese Ergebnisse ist unsere kontinuierliche Verpflichtung, eine starke Bilanz aufrechtzuerhalten und eine substanzielle Nettoliquidität zu halten. Dies ermöglicht es uns auch weiterhin, die richtigen langfristigen Entscheidungen für unser Unternehmen zu treffen.

Unser strategischer Fokus auf die von uns ausgewählten Märkte führt zu einer positiven Dynamik in der gesamten Gruppe und ermöglicht es uns, unsere mittelfristigen Ziele für die einzelnen Geschäftsbereiche zu erhöhen, die den Rahmen für unsere nächste Wachstumsphase bilden.

Wir machen weiterhin deutliche Fortschritte in den von uns gewählten Märkten, wobei der Umfang und die Qualität unserer gesicherten Aufträge im Laufe des Jahres zunahmen. Damit sind wir für die Zukunft gut aufgestellt und auf dem besten Weg, im Jahr 2022 ein Ergebnis zu erzielen, das leicht über den bisherigen Erwartungen liegt.
John Morgan Chief Executive, Morgan Sindall Group

Die Morgan Sindall Group plc ist ein führender britischer Bau- und Sanierungskonzern mit einem Jahresumsatz von 3,2 Mrd. Pfund, der rund 9.000 Mitarbeitende beschäftigt und im öffentlichen, reglementierten und privaten Sektor tätig ist. Das Unternehmen ist in fünf Divisionen gegliedert: Bau & Infrastruktur, Ausstattung, Immobiliendienstleistungen, Partnerschaftswohnungen und Stadterneuerung. 

Sehen Sie sich das Video an, um mehr darüber zu erfahren (nur in englischer Sprache verfügbar):